Nachrichten

Jahreshauptversammlung

Am 17. März 2024 fand die Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins statt. Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende wurde den Verstorbenen gedacht. Zunächst gab die erste Vorsitzende Cathrin Holland einen Überblick über die Vereinstätigkeiten des abgelaufenen Gartenjahres 2023. Im Anschluss folgten die verschiedenen Berichterstattungen.

Kassenprüfer Werner Lummel bestätigte wieder eine einwandfreie Kassenführung, woraufhin die Versammlung der Vorstandschaft einstimmig Entlastung erteilte. Günther Diel und Werner Lummel erklärten sich auch in diesem Jahr erneut dazu bereit, als Kassenprüfer zur Verfügung zu stehen. Dafür herzlichen Dank.

Es fanden Teilneuwahlen statt. Wiedergewählt wurden Cathrin Holland als 1. Vorsitzende und Gerda Paulus als Kassier. Darüber hinaus wurden Anja Soodt, Sylvia Ebert und Susanne Gangl als Beisitzer wiedergewählt. Zusätzlich als neue Beisitzerin wurde Nike Neumann in die Vereinsleitung gewählt.

Auch in diesem Jahr konnten einige Mitglieder für die langjährige Mitgliedschaft im Verein geehrt werden: Für 15-jährige Mitgliedschaft (Bronze) wurden geehrt: Jürgen Döll und Hildegard Schmitt. Die Ehrennadel in Silber (25 Jahre) erhielten Gerda und Rainer Paulus sowie Regina und Alfred Gehrsitz Die Ehrennadel in Gold (40 Jahre) bekamen Rosa und Siegfried Scheb, Anita Scheb und Gerhard Karl.

Die 1. Vorsitzende dankte allen Geehrten für die langjährige Treue zum Verein und ihrem Engagement. Einen besonderen Dank gilt den sehr aktiven Vereinsmitgliedern für ihre unermüdliche Hilfe aus. Vor allem Gerda Paulus sei hier genannt für 20 Jahre ehrenamtliche Arbeit als Kassier des Vereins. Mit einem kleinen Blumengruß bedankte sich die 1. Vorsitzende bei den Helfern und Engagierten.

Im Anschluss konnten sich die Mitglieder noch gemütlich bei Kaffee und Kuchen austauschen.

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im Verein v.L.1. Vorstand Cathrin Holland, Gerda Paulus (25 Jahre), Rosa und Siegfrid Scheb (40 Jahre) Rainer Paulus (25 Jahre) 2. Vorstand Heiko Welzenbach (Bild Anja Soodt)